Willkommen auf der Website der Gemeinde Frick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Erschliessung Lammet – Baubeginn, Verkehrsbehinderungen

Am 19. Juni 2017 beginnen die Bauarbeiten an der Erschliessung Lammet. Die Baumeisterarbeiten wurden nach einer öffentlichen Submission der Ernst Frey AG, Kaiseraugst/Ueken, vergeben. Die Bauarbeiten werden insgesamt ca. 18 Monate dauern. Es ist eine Ausführung in mehreren Etappen geplant. Im Rahmen der Bauarbeiten wird das Gebiet Lammet mit Strassen und Werkleitungen erschlossen. Ausserdem wird entlang der Bahnlinie eine Lärmschutzwand erstellt. Die erste Bauetappe erfolgt beim Schützenweg bei der Unterführung SBB. Dies hat zur Folge, dass diese Unterführung für den Strassen- und Fussgängerverkehr ab Montag, 26. Juni 2017 für ca. 4 Monate gesperrt wird. Damit ist der Bahnhof Frick ab dem Schützenweg durch das Gebiet Lammet während dieser Zeit nicht erreichbar. Zudem wird die direkte Zufahrt nach Frick durch das Gebiet „Moos“ von der Gemeinde Schupfart her ebenfalls nicht möglich sein (Hauptstrasse Schupfart-Waldhaus Schupfart-Moos-Lammet Frick). Die Strassensperrungen als auch die damit verbundenen Umleitungen werden signalisiert.
Die Bauleitung obliegt dem Ingenieurbüro Porta AG, Baden. Zuständiger Bauleiter ist Daniel Senn (Tel. 058 580 98 14, daniel.senn@portaag.ch). Für weitere Auskünfte steht zudem die Abteilung Bau und Umwelt Frick, Tel. 062 865 28 10, gerne zur Verfügung. Gemeinderat, Bauverwaltung, Bauleitung und Unternehmer danken der Bevölkerung für das Verständnis für die unumgänglichen Verkehrsbehinderungen.

Veröffentlichungsdatum: 14. Juni 2017