Willkommen auf der Website der Gemeinde Frick



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Verkauf des ehemaligen Polizeigebäudes an der Hauptstrasse 41

Der Gemeinderat freut sich, mit der Tierstein Immobilien AG mit Sitz in Frick eine lokale Käuferschaft gefunden zu haben, welche das Gebäude für Büros und Wohnen nutzen möchte. Der Kaufpreis beträgt 2.65 Mio. Franken. Das Grundstück liegt mitten im Fricker Zentrum, hat eine Fläche von rund 21 Aren und befindet sich in der Dorfkernzone. Das Gebäude wurde 1953 erstellt und beinhaltet 536 m2 Büroflächen, 58 m2 Lager und Archiv sowie eine vermietete 6 ½ Zimmer-Wohnung im zweiten Obergeschoss mit 148 m2 Wohnfläche. Die Einwohnergemeinde Frick hatte das damalige Bankgebäude im Jahr 1998 zum Preis von 2 Mio. Franken erworben. Bis Anfang 2018 wurde das Gebäude der Kantonspolizei als Polizeiposten vermietet und seit dem Jahr 2007 auch von der neu gegründeten Polizei Oberes Fricktal genutzt. Der Verkauf des Gebäudes erfolgt im Rahmen der Landhandelskompetenzen, welche die Fricker Gemeindeordnung dem Gemeinderat einräumt.

Der Gemeinderat



Veröffentlichungsdatum: 21. Nov. 2018