Kopfzeile

Inhalt

Information an die Bevölkerung zur Notalarmierung der Feuerwehr

14. Oktober 2020

Die Feuerwehr der Gemeinden Frick, Gipf-Oberfrick und Oeschgen kann während des ganzen Jahres und rund um die Uhr über die Telefonnummer 118 alarmiert werden. Ab dem 15. Oktober 2020 sind die Notfalltreffpunkte (NTP) in den Gemeinden markiert (Frick: Gemeindehaus, Gipf-Oberfrick: Gemeindehaus, Oeschgen: Schulhaus).

Ist die Alarmierung der Rettungsdienste aus irgendeinem Grund nicht über die Telefonnummern 117 / 118 / 144 möglich, z.B. bei einem Ausfall des Telefonnetzes oder bei einem Stromausfall, wird die Feuerwehr die drei Notfalltreffpunkte so schnell als möglich besetzen. So können die Rettungsorganisationen über diese Notfalltreffpunkte alarmiert werden.

Kommando Stützpunktfeuerwehr Frick