Kopfzeile

Inhalt

Gemeindeversammlung vom 27. November – Schutzkonzept Covid19

17. November 2020

Die Gemeindeversammlungen der Ortsbürger- und der Einwohnergemeinde finden ausnahmsweise in der 3-fach Turnhalle statt, um so die Umsetzung des Schutzkonzepts mit ausreichenden Mindestabständen bei der Bestuhlung ermöglichen zu können.

Damit ausreichend Zeit für den sicheren Zutritt zum Gebäude zur Verfügung steht, beginnt die Ortsbürgergemeindeversammlung bereits um 19.15 Uhr. Der Beginn der Einwohnergemeindeversammlung ist wie gewohnt um 20.15 Uhr (Türöffnung ab 19.45 Uhr).

Die Halle wird nur von der Seite des Sportplatzwegs zugänglich sein, von wo ein ebenerdiger barrierefreier Zutritt möglich ist (Zufahrt ab Schulstrasse entlang der Zirkuswiese, Parkierungsmöglichkeiten vis à vis Kunstrasenfeld). Sowohl beim Anstehen, dem Zutritt zur Halle wie auch während der ganzen Versammlung gilt eine generelle Maskentragpflicht.

Die Stimmberechtigten werden gebeten, auf ihrem Stimmrechtsausweis, der beim Eingang zum Versammlungslokal abzugeben ist, ihre telefonische Erreichbarkeit zu notieren, um eine eventuelle Kontaktnachverfolgung sicherstellen zu können. Alle Stimmrechtsausweise werden nummeriert. Passend zur vergebenen Nummer erfolgt eine Zuweisung zu einem fest zugeteilten Sitzplatz, dessen Nummer mit jener auf dem Stimmrechtsausweis übereinstimmt.

Die Stimmberechtigten sind herzlich zur Versammlung eingeladen. Mit der Umsetzung des vorstehend umschriebenen Schutzkonzepts kann die Gesundheit für alle Versammlungsteilnehmenden garantiert werden.

Der Gemeinderat