Kopfzeile

Inhalt

Corona-Virus: besondere Lage

16. März 2020

Der Bundesrat hat weitere Massnahmen beschlossen. Diese umfassen Einschränkungen für private Veranstaltungen und die Arbeitswelt sowie eine ausgeweitete Maskenpflicht und Schliessung von Clubs. Wo die kantonalen Massnahmen strenger sind als die nationalen, gilt es diese zu beachten. Auf der Webseite des Bundesamts für Gesundheit BAG finden Sie weitere Details.

In der Gemeinde Frick gelten weiterhin die folgenden Konsequenzen:

  • Das Freizeitzentrum Vitamare (Freibad und Sauna) ist seit dem 6. Juni wieder für die Öffentlichkeit geöffnet.

  • Die öffentlichen Anlagen und Räume der Gemeinde sind seit dem 6. Juni 2020 wieder zugänglich. Bitte beachten Sie das geltende Schutzkonzept der Gemeinde Frick.

  • Die Gemeindeverwaltung bleibt weiterhin zu den gewohnten Schalteröffnungszeiten geöffnet und ist während der üblichen Bürozeiten erreichbar. Bitte beachten Sie die geltende Maskenpflicht.

  • Wer unter Krankheitssymptomen leidet, wird aufgefordert, auf einen Besuch der Gemeindeverwaltung zu verzichten.

  • Die Bevölkerung wird gebeten, Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung wenn immer möglich via Homepage online zu beziehen und Auskünfte per E-Mail oder telefonisch einzuholen.

Der Bevölkerung wird für die disziplinierte Einhaltung aller Vorschriften und Empfehlungen gedankt. Die Gemeinde verfolgt die weitere Entwicklung aufmerksam. Sollten neue Weisungen erlassen werden, wird die Bevölkerung über allfällige Konsequenzen wieder informiert.

Gemeinderat

Zugehörige Objekte

Name
geltende_Massnahmen.pdf Download 0 geltende_Massnahmen.pdf